Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Schenna in Südtirol

Schenna in Südtirol
 Impressionen

Alle Urlaubsinfos zum Ferienort Schenna

Schenna, gegenüber von Dorf Tirol gelegen und von Meran aus über Obermais erreichbar, liegt über der Mündung des Passeiertales am Hang des Ifinger. In sonniger Lage, umgeben von den Gipfeln des Ifinger und Hirzer, umfasst das Dorf die Ortsteile Verdins, St. Georgen, Schennaberg, Untertall und Obertall.

Der malerische Dorfkern mit den drei Kirchen wird vom Mausoleum Erzherzog Johanns überragt. Hier entstand im Jahr 1350 Schloss Schenna – eines der vielen Schlösser in der Umgebung von Meran – und kann noch heute besichtigt werden. Vom 14. bis ins 19. Jahrhundert hatte Schenna sogar das Richteramt inne, das danach Meran unterstellt wurde.
In Schenna wird der Gast willkommen geheißen zwischen Geschichte und Gegenwart, zwischen Kultur und Unterhaltung.

Schenna ist ein sonnenverwöhntes Plätzchen: Angenehmes Klima, viele Sonnenstunden, Zypressen und Feigenbäume, Reben und Palmen – ein Urlaub in südlicher Wärme.

Für Ihren Urlaub in Schenna finden Sie hier Informationen. Finden Sie Hotels und Pensionen in Schenna.
 
Empfohlene Unterkunft
Hotel Sonnenparadies ****
 

Hotel Sonnenparadies ****

Schenna
  • Sonnige Panoramalage
  • Neu: SonnenSPAradies auf 2.000 m²
  • Gourmet-Plus-Pension
 
 

Sehenswürdigkeiten in Schenna

Schloss Schenna

Das Schloss kann fast vollständig besichtigt werden. Die Säle und herrschaftlichen Räume beherbergen eine Gemälde- und Portraitgalerie, eine Waffensammlung und zahlreiche kunsthistorische Objekte zur Tiroler Geschichte.  [weitere Infos]

Mausoleum

Das Mausoleum wurde in den Jahren 1860 bis 1869 als Grabstätte für Erzherzog Johann von Österreich und dessen Familie erbaut. Es zählt zu den gelungensten Sakralbauten im neugotischen Stil. In der unterirdischen Gruftkapelle steht der marmorne Sarkophag des Erzherzogs Johann und seiner Gemahlin.  [weitere Infos]

Kirche St. Georg

Die Kirche liegt im Ortsteil St. Georgen und stammt aus dem 12./13. Jahrhundert. Nachdem eine Hälfte des Kirchleins 1591 von einem Blitz fast ganz zerstört wurde, verstärkte man den Kirchenraum mit einem Mittelpfeiler. Die Fresken im Innern sind sehr gut erhalten. Der gotische Flügelaltar zeigt den hl. Georg auf dem Pferde im Kampf mit dem Drachen. [weitere Infos]
Kirche St. Georg
Die Kirche liegt im Ortsteil St. Georgen und stammt aus dem 12./13. Jahrhundert. Nachdem eine Hälfte des Kirchleins 1591 durch einen Blitzschlag fast ganz zerstört wurde, verstärkte man den Kirchenraum mit einem Mittelpfeiler. Die Fresken im Innern sind sehr gut erhalten. Der gotische Flügelaltar zeigt den hl. Georg zu Pferde im Kampf mit dem Drachen. [weitere Infos]

 
Unsere Top Unterkünfte  
 
Hotel Europa Splendid ***s, Meran Hotel Europa Splendid *** s , Meran
Unsere Besonderheiten
  • Hotel im Jugendstil
  • Zentrale Lage in Meran
  • Kultur & Therme Meran
 
 Zur Website   Infos zur Unterkunft 
Hotel Premstaller ****, Bozen Hotel Premstaller **** , Bozen
Unsere Besonderheiten
  • Im Grünen aber in Stadtnähe
  • Business & Gruppen
  • Reiches Kultur & Aktivangebot
 
 Zur Website   Infos zur Unterkunft 
 
- Alle Unterkunftsarten -
- Alle Themen -
- Alle Ferienregionen Südtirols -
 Unterkünfte suchen 
 
       
 
 

 
 
Unverbindliche Sammelanfrage nach Ferienregion, Unterkunftsart und Kategorie  Anfrage  
- Alle Ferienregionen Südtirols -
-Alle-